Margot Robbie ist zurück als Harley Quinn! Erster Trailer zu "Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn"

Wer braucht schon den "Joker"?! Margot Robbie ist zurück als Harley Quinn in einem durchgeknallten neuen Film aus dem DC Extended Universe. Schweizer Kinostart ist im Februar 2020.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung mit Untertiteln

Im Suicide Squad-Spin-off Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn bekommt Harley Quinn (Margot Robbie) die Gesellschaft von Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez). Gemeinsam versuchen sie, die junge Cassandra Cain (Ella Jay Basco) aus den Fängen von Bösewicht Black Mask (Ewan McGregor) zu befreien.

Der obige Trailer ist übrigens nicht das erste veröffentlichte Material zum kommenden DCEU-Film. Warner stellte den Schweizer Kinos einen Teaser-Trailer zur Verfügung, der vor Screening von It: Chapter 2 eingesetzt werden konnte. Dabei handelte sich aber nur um eine 40-sekündige Vorschau. Der offizielle Trailer bietet also eindeutig mehr Material.

Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn kommt am 6. Februar 2020 in die Kinos. Mit dem kommenden, heisserwarteten Joker-Film mit Joaquin Phoenix wird Birds of Prey übrigens gar nichts zu tun haben. Wenn im Trailer von "Joker" oder "Mr. J." die Rede ist, ist Jared Letos Joker aus Suicide Squad gemeint.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Warner
Themen