Daniel Craig sucht einen Killer im neusten Trailer zum Mordsspass "Knives Out"

Einer unserer Lieblingsfilme vom diesjährigen Toronto International Film Festival. In Rian Johnsons grossartigem Whodunnit gibt es einen Toten und aussergewöhnlich viele Verdächtige.

© Lionsgate

Der bekannte Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) wird kurz nach seinem 85. Geburtstag tot auf seinem Anwesen aufgefunden. Unter rätselhaften Umständen wird der hartnäckige Detective Benoit Blanc (Daniel Craig) mit der Untersuchung des Falls beauftragt. Der smarte Blanc knöpft sich einen Verdächtigen nach dem anderen aus der zerrütteten Familie von Thrombey vor, bis hin zur treu ergebenen Dienerschaft. Dabei muss er sich durch ein Netz von Lügen und Intrigen kämpfen, um den Mörder zu entlarven.

In unserer Kritik von der Weltpremiere am Toronto-Filmfestival schrieben wir, dass Knives Out ein höllisch-unterhaltsames, sehr gut geschriebenes, cleveres und vor allem auch lustiges Whodunit ist. Zur ganzen Kritik.

Knives Out kommt am 2. Januar 2020 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Lionsgate
Themen