John Cena macht sich zum Affen in "Playing with Fire"

John Cena ist ein kräftiger Bursche und kämpfte sich in seiner Hollywoodkarriere schon durch manchen Bösewicht. In seiner neuen Komödie aber sind die "Gegner" etwas kleiner und herziger...

Er war der Soldat in Bumblebee, holte sich in Legendary überraschend gute Kritiken ab, und seit er 2006 in The Marine zum ersten Mal Hollywood-Luft geschnuppert hat, taucht (Ex-)Wrestler John Cena immer mal wieder auf der grossen Leinwand auf. Ganz wie Kollege Dwayne "The Rock" Johnson, will auch Cena verschiedenste Arten von Filmen ausprobieren, um sich als Schauspieler zu entwickeln.

Aktuell scheint die Phase "Kinderfilme" angesagt zu sein. Denn bevor er 2020 in The Voyage of Doctor Dolittle als Tierstimme zu hören ist, kommt er mit Playing with Fire in die Kinos. Als Chef einer Einheit der "Smokejumpers" (Feuerwehrleute, die in brennende Wälder abspringen und Leute retten) wird er mit einem kindlichen Trio konfrontiert, welches die ganze Station übernimmt und mit Streichen und allerlei Schabernack die "harten" Kerle zur Verzweiflung treibt.

Playing with Fire hat bei uns noch kein Startdatum, aber jetzt einen ersten Trailer. Bildet euch selber eine Meinung, ob man mit solchen Produktionen den Sprung zum Hollywoodstar endgültig schaffen kann...

Dani Maurer [muri]

Muri ist als Methusalem seit 2002 bei OutNow. Er mag (fast) alles von Disney, Animation im Allgemeinen und Monsterfilme. Dazu liebt er Abenteuer aus fremden Welten, Sternenkriege und sogar intelligentes Kino. Nur bei Rom-Coms fängt er zu ächzen an. Wobei, im IMAX guckt er auch die!

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. facebook
  5. Instagram
  6. Website
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Paramount Pictures
Thema