"So viel Blut!" Das "It: Chapter 2"- Interview mit Regisseur Andy Muschietti und Produzentin Barbara Muschietti

Wir trafen in London auf die Geschwister Muschietti und wollten dabei unter anderem in Erfahrung bringen, wie viel Blut man so für ein wie im Film gezeigtes Blutbad benötigt.

© OutNow

Mit dem ersten "IT"-Film von 2017 haben die Geschwister Muschietti mal eben schnell den umsatzstärksten Horrorfilm aller Zeiten auf die Beine gestellt. Wir möchte man das nur mit dem zweiten Film der Stephen-King-Saga toppen? Eine mögliche Antwort: "Ganz viel Blut!" Die Produktion erreichte Aufsehen, als Hauptdarstellerin Jessica Chastain in einem Interview behauptete, dass IT Chapter 2 wohl die blutigste Szene der Filmgeschichte enthält. Wir wollten es genau wissen und bekamen die Gelegenheit dazu, die Hauptverantwortlichen für das Blutbad zu fragen.

Von Warner Bros. wurde OutNow nach London geschickt, um mit Regisseur Andy Muschietti und seiner Produzentin/Schwester Barbara Muschietti zu reden. Die beiden machten sich vor IT mit dem von Guillermo del Toro produzierten Grusler Mama (ebenfalls mit Jessica Chastain) einen Namen. Als nächstes werden die beiden wohl für Warner/DC die Comicverfilmung The Flash umsetzen.

Doch momentan gilt der Fokus ganz auf dem zweiten Kapitel der IT-Saga - und natürlich den Fragen von OutNow. Neben der blutgetränkten Frage wollten wir unter anderem auch wissen, ob sich die Fans auf einen Zusammenschnitt der beiden Filme freuen können, in was für einer Form ihnen Pennywise erscheinen würde und ob sie Souvenirs vom Set mit nach Hause genommen haben.

IT Chapter 2 läuft in den Schweizer Kinos. Neben den Muschiettis sprachen wir auch mit Hauptdarsteller James McAvoy.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow
Thema