Wo ist Jesse Pinkman? Erster Teaser-Trailer zu «El Camino: A Breaking Bad Movie»

Der Film wird zeigen, was Aaron Pauls Jesse Pinkman nach dem Ende der Erfolgserie «Breaking Bad» zugestossen ist. Zu sehen gibt es das Ganze ab Mitte Oktober auf Netflix.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Auch wenn die Breaking Bad-Fans mit Better Call Saul regelmässig Material aus der Serienwelt von Vince Gilligan bekommen, wollten viele dann trotzdem irgendwann wissen, wie es mit dem vor allem in der fünften Staffel so bemitleidenswerten Jesse Pinkman (Aaron Paul) weitergeht. Die Antwort gibt Gilligan nun in einem Film, den er selbst geschrieben und bei dem er auch die Regie geführt hat.

Plotdetails wurden bis jetzt noch keine enthüllt und auch der obige Teaser-Trailer verrät nicht wirklich viel. In der Vorschau nimmt Charles Baker die Rolle des Junkies und Pinkman-Freundes Skinny Pete nochmals auf - ein nettes Wiedersehen.

El Camino: A Breaking Bad Movie ist ab dem 11. Oktober 2019 auf Netflix abrufbar.

© Netflix

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Netflix
Thema