Netflix gibt die Veröffentlichungsdaten seiner Oscar-Kandidaten bekannt

Nach dem Erfolg mit "Roma" möchte Netflix auch 2020 bei den Academy Awards ordentlich mitmischen. Vor der Verleihung werden schon alle Filme auf dem eigenen Streamingportal abrufbar sein.

Meryl Streep in "The Laundromat" © Netflix

Netflix hat Blut geleckt. Nach den zehn Oscarnominationen für Alfonso Cuarons Roma soll auch 2020 auf vielen Stimmzetteln der Academy wieder "A Netflix Production" stehen. Um das sicherzustellen, hat Netflix in den letzten zwei Jahren vielversprechende neue Projekte von Oscar-Lieblingen wie Steven Soderbergh, Martin Scorsese oder Noah Baumbach finanziert.

Da Netflix immer noch nicht nach den Regeln der Kinobranche spielt, werden die kommenden Filme nur für wenige Wochen in den Kinos laufen und danach gleich auf das Streamingportal gestellt. Nun konnten wir in Erfahrung bringen, wann wir diese potentiellen Oscar-Kandidaten zu sehen bekommen.

The Laundromat

Um was geht es? Eine Witwe geht einem Versicherungsbetrug nach, wobei ihre Recherchen sie auf die Spur von zwei Anwälten in Panama-Stadt bringen, die das weltweite Finanzsystem ausbeuten.
Cast & Crew: von Steven Soderbergh (Traffic), mit Meryl Streep, Antonio Banderas und Gary Oldman.
US-Kinostart: 27. September 2019
Netflix-Start: 18. Oktober 2019

Dolemite is my name

Um was geht es? Biopic über Rudy Ray Moore, dessen Blaxploitation-Figur Dolemite in den Siebzigern zum Kult wurde.
Cast & Crew: von Craig Brewer (Hustle & Flow), mit Eddie Murphy, London Worthy und Wesley Snipes.
US-Kinostart: 4. Oktober 2019
Netflix-Start: 25. Oktober 2019

The King

Um was geht es? Historiendrama über Henry V., den englischen Herrscher, der 1413 mit 25 Jahren zum König von England ernannt wurde.
Cast & Crew: von David Michôd (The Rover), mit Timothée Chalamet, Joel Edgerton, Robert Pattinson und Ben Mendelsohn
US-Kinostart: 11. Oktober 2019
Netflix-Start: 1. November 2019

The Irishman

Um was geht es? Die Geschichte des Mafiosis Frank Sheeran, der in das spurlose Verschwinden des Gewerkschaftsführers Jimmy Hoffa verwickelt war.
Cast & Crew: von Martin Scorsese (The Wolf of Wall Street), mit Robert De Niro, Al Pacino, Harvey Keitel und Joe Pesci
US-Kinostart: 1. November 2019
Netflix-Start: 27. November 2019

Marriage Story

Um was geht es? Drama um eine zerbrechende Ehe, die darauffolgende Scheidung und den Zusammenhalt der Familie danach.
Cast & Crew: von Noah Baumbauch (Frances Ha), mit Scarlett Johansson, Adam Driver, Ray Liotta und Laura Dern
US-Kinostart: 6. November 2019
Netflix-Start: 6. Dezember 2019

The Two Popes

Um was geht es? Drama über das Aufeinandertreffen des traditonellen Papstes Benedikt mit seinem Nachfolger Papst Francis.
Cast & Crew: von Fernando Meirelles (City of God), mit Jonathan Pryce und Anthony Hopkins
US-Kinostart: 27. November 2019
Netflix-Start: 20. Dezember 2019

Ob einige von diesen Filmen auch in Schweizer Kinos zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Sollten Schweizer Kinostarts hinzukommen, werden wir darüber informieren.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Netflix
Themen