"Unheimlicher als der erste Teil": Erste Kritiker-Reaktionen zu "It: Chapter 2"

Ein paar glückliche Leute in den USA durften die heisserwartete Horror-Fortsetzung bereits sehen. Die Meinungen sind eigentlich durchaus positiv - auch wenn die Filmlänge nicht allen gepasst hat.

© Warner Bros.

27 Jahre nach den Ereignissen in Derry kehrt Pennywise zurück! Wird es dem Losers' Club erneut gelingen, den bösen Clown in die Schranken zu verweisen und ihn vielleicht dieses Mal ganz zu vernichten? Und wird Warner Bros. erneut einen riesigen Hit landen? Der erste Teil der It-Saga ist mit einem Einspielergebnis von über 700 Millionen Dollar immerhin der umsatzstärkste Horrorfilm aller Zeiten. Beim Studio ist man auf jeden Fall von dem Film überzeugt, weshalb er nun bereits zwei Wochen vor dem Kinostart den ersten Kritikern gezeigt wurde. Diese zeigten sich recht begeistert.

Zwar gibt es noch keine Langkritiken zum Film, doch durften die Anwesenden über Twitter ihre Meinungen kundtun. So wird der Film unter anderem als "noch unheimlicher als der erste Teil" und "die perfekte Fortsetzung zum ersten Teil" beschrieben. Zudem seien die erwachsenen Darsteller einfach perfekt gewählt, auch wenn sie beim Charme natürlich nicht ganz mit den Kindern aus dem ersten Film mithalten können. Wohl auch deshalb seien die fast drei Stunden, die der Film dauert, zwischendurch auch zu spüren. Trotz dieser paar Kritikpunkte scheint Warner Bros. hier wirklich ein nächstes Filmhighlight zu haben.

It Chapter 2 kommt am 5. September 2019 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Twitter
Thema