Der Titel des 25. Bond-Filmes wurde enthüllt

Nein, der Film wird nicht den Titel "James Bond 25" tragen. Daniel Craigs Abschiedsvorstellung wird stattdessen "No Time to Die" heissen. Regie führte Cary Fukunaga ("True Detective").

In seinem fünften Einsatz bereist Daniel Craig als James Bond 007 unter anderem Jamaika, London, Italien und Norwegen. Bond ist zu Beginn des Filmes nicht mehr im aktiven Dienst und geniesst ein ruhiges Leben auf Jamaika. Sein Frieden ist von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Bösewichts, der im Besitz von gefährlicher neuer Technologie ist.

Erst gerade kürzlich wurde ein riesiges Tamtam um die Weitergabe der Agentennummer 007 gemacht, welche am Anfang des Filmes die Figur von Lashana Lynch tragen wird. Ist sie etwa der neue Bond? Wir wollen hier jetzt nochmals unterstreichen, dass Lynchs Figur die Nummer wohl nur zu Beginn tragen wird, da Bond nach ein paar Filmminuten in den aktiven Dienst zurückkehren und seine Nummer zurückbekommen wird. Viel Lärm um nichts.

James Bond - No Time to Die kommt am 2. April 2020 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Twitter
Themen