Von Terrence Malick («The Tree of Life»): Erster Trailer zum Anti-Kriegs-Drama «A Hidden Life»

Der Filmkünstler zeigt in seinem neusten Film die wahre Geschichte des tiefgläubigen Franz Jägerstätter, der sich während dem Zweiten Weltkrieg weigerte, seine Loyalität gegenüber Hitler zu schwören.

Österreich im Jahr 1943: Der tiefgläubige Franz Jägerstätter lebt mit seiner Frau Fani und drei kleinen Mädchen ein einfaches Leben auf einem Bauernhof in dem kleinen Bergdorf St. Radegund bei Salzburg. Als er sich weigert, seine Loyalität zu Adolf Hitler zu schwören, wird er inhaftiert.

OutNow konnte A Hidden Life an seiner Weltpremiere am Cannes-Filmfestival sehen. In unserer Kritik schrieben wir, dass Malick seinem ausschweifenden Stil treu geblieben sei und magische Bilder in wunderschönen Bergkulissen kreiert habe. Bemängelten viele, dass die letzten Malick-Filme (Knight of Cups, Song to Song) kaum noch eine klare Struktur hatten, ist dies hier aufgrund der wahren Geschichte von Franz Jägerstätter wieder anders. Auch deshalb ist A Hidden Life Malicks bester Film seit seinem Palmen-Gewinner The Tree of Life. Obendrauf ist in dem Film Bruno Ganz in einer seiner letzten Rollen zu sehen.

A Hidden Life hat (leider) noch keinen Schweizer Kinostart.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Fox Searchlight
Themen