«Last Christmas»: Erster Trailer zur Rom-Com mit Emilia Clarke und den Songs von George Michael

An alle, für die das Schlimmste an Weihnachten jeweils Wham!s «Last Christmas» ist, haben wir schlechte Nachrichten: In der Komödie von Paul Feig wird der Song wohl rauf- und runtergespielt.

Kate (Emilia Clarke) arbeitet als verpeilte Elfe in einem Londoner Weihnachtsgeschäft, als Tom (Henry Golding) in ihr Leben tritt - fast zu schön, um wahr zu sein.

Last Christmas ist der erste Film von Schauspielerin Emilia Clarke nach dem (unrühmlichen) Ende von Game of Thrones. Als ihr Love-interest ist Henry Golding zu betrachten, den man unter anderem in den Überraschungs-Hits Crazy Rich Asians und A Simple Favor sehen konnte. Regie führte Paul Feig, der Bridesmaids, Spy und den 2016er-Ghostbusters gedreht hat. Hier arbeitete er nach einem Drehbuch von der zweifachen Oscar-Gewinnerin Emma Thompson, die selbst auch mitspielt.

Im Film wird übrigens nicht nur Wham!s Weihnachts-Hit «Last Christmas» zu hören sein, sondern die Handlung soll sich sogar ganz nah am Text des Songs orientieren. Obendrauf werden in dem Film bisher noch nicht veröffentlichte Lieder des 2016 verstorbenen Wham!-Sängers George Michael ihre Premiere feiern.

Last Christmas kommt am 14. November 2019 in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Universal
Themen