Das Fantoche-Programm 2019 ist bekannt

Jedes Jahr wird Baden zum internationalen Treffpunkt von Animationsfilmfans und -schaffenden. Die 2019er Ausgabe vom Fantoche nimmt unter anderem die italienischsprachige Schweiz in den Fokus.

© Fantoche

September ist Animationszeit, denn auch dieses Jahr konkurrieren während fast einer Woche insgesamt 84 Kurzfilme aus aller Welt um die begehrten Fantoche-Trophäen. Daneben warten 21 Langfilme und weitere Kurzfilmprogramme für Gross und Klein auf ein begeistertes Publikum.

Das nun veröffentlichte Programm der 17. Ausgabe des Internationalen Animationsfilmfestivals Fantoche bietet abwechslungsreiche Animationskost. In den vergangenen Jahren galt ein Schwerpunkt stets einem spezifischen Land. Die aktuelle Ausgabe wirft den Blick hingegen nicht ins Ausland, sondern nimmt «La Svizzera italiana animata» in den Fokus. Unter dem Titel «Schuhe, Hemd und 100 Lire» werden Migrationserfahrungen, Sehnsuchtsorte, Horizontverschiebungen und Heimatbilder reflektiert.

Auch dieses Jahr wird OutNow wieder vor Ort sein und vor allem die aktuellen Langfilme in Augenschein nehmen. Zu diesen zählt unter anderem Les Hirondelles de Kaboul von Zabou Breitman und Eléa Gobbé-Mévellec, der als Schweizer Premiere gezeigt wird und bereits an den Festivals in Cannes und Annecy zu sehen war.

Natürlich bietet sich auch die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des animierten Films zu schauen. Für Fans von Toothless, Hiccup und Co. gibt beispielsweise der Schweizer Simon Otto, Head of Character Animation and Story bei allen drei Drachenfilmen, Auskunft über die Entstehung von How to Train Your Dragon: Hidden World. Beim Industry Day, der sich an das Fachpublikum aus dem Animationsfilm richtet, gibt es eine Masterclass mit Regisseur Ari Folman (Waltz with Bashir) sowie Bootcamps mit weiteren prominenten Gästen. Ausserhalb der dunklen Kinosäle wartet zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Club-Programmen und Workshops.

Das Fantoche findet vom 3. - 8. September 2019 statt. Programm und Tickets findet ihr hier. Alle Kritiken und Newsberichte von OutNow stellen wir euch in unserem Dossier bereit.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow