Erster Trailer von «A Beautiful Day in the Neighborhood»

In den USA war «Mister Rogers» jahrzehntelang fester Bestandteil der Fernsehlandschaft. Nun gibt es einen ersten Trailer zum Drama über den netten TV-Mann. Gespielt wird der von Tom Hanks.

Hierzulande ist er wohl kaum bekannt, doch in den USA war Fred Rogers für Generationen von Kindern ein wichtiger Teil ihrer Kindheit. Von 1968 bis 2001 moderierte er die Vorschulkindersendung «Mister Roger's Neighborhood», die vor allem ihn, den vielleicht nettesten Mann der Welt, zum Zentrum hatte.

Nun wird er im Drama A Beautiful Day in the Neighborhood vom zweifachen Oscarpreisträger Tom Hanks dargestellt. Der Film basiert auf einem Esquire-Artikel von Tom Junod. Der nun veröffentlichte Trailer zeigt erste Einblicke in das Drama, das in der kommenden Awards-Season wohl gute Chancen auf die eine oder andere Auszeichnung haben dürfte.

Über Mister Rogers existiert bereits der Dokumentarfilm Won't You Be My Neighbor? von Morgan Neville. Mit Einnahmen von 22 Millionen Dollar gilt dieser als finanziell erfolgreichster biographischer Dokumentarfilm überhaupt.

A Beautiful Day in the Neighborhood startet in der Deutschschweiz am 13.02.2020.

Petra Schrackmann [pps]

Petra arbeitet seit 2007 für OutNow und haut auch für Lektorat und Listicles in die Tasten. Als Genrefan verbringt sie ihre Film- und Serienabende lieber mit Zombies, Hobbits oder RVAGs als mit Rom-Coms. Als Leseratte ist sie fasziniert von Comic- und Buchverfilmungen (sogar den schlechten!).

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Sony Pictures Entertainment
Thema