YES!!!!! Taika Waititi dreht und schreibt "Thor 4"

Der neuseeländische Filmemacher, welcher auch "Thor Ragnarok" gedreht hat, wird den Donnergott auch auf sein viertes Abenteuer schicken. Einen Kinostart gibt es noch nicht.

Taika Waititi am Set von "Thor: Ragnarok" © Marvel Studios

Die ersten beiden Thor-Filme gehören jetzt nicht gerade zu den beliebtesten des MCUs. Doch mit dem dritten Film änderte sich vieles. Der Neuseeländer Taika Waititi brachte eine grosse Portion an Humor mit und machte Thor: Ragnarok zu einem der unterhaltsamesten Werke der Film-Reihe. Zuvor brachte Waititi die Leute schon mit den Geheimtipps What We Do in the Shadows und Hunt for the Wilderpeople zum Lachen. Als nächstes bringt er die Zweite-Weltkriegs-Satire Jojo Rabbit in die Kinos (Schweizer Kinostart: 23. Januar 2020), in der Waititi die Rolle des Adolf Hitler spielen wird - und danach geht es zurück zu Marvel.

Der Hollywood Reporter vermeldet, dass Waititi für den vierten Thor-Film unterschrieben hat. Diese Meldung erreicht uns nur wenige Tage vor der San Diego Comic-Con, wo Marvel Studios höchstwahrscheinlich die Filme der Phase 4 vorstellen wird. Waititi wird nicht nur Regie bei dem neuen Film führen, sondern auch gleich das Drehbuch schreiben. Bei "Ragnarok" arbeitete er nach einem Skript von Eric Pearson, Craig Kyle und Christopher L. Yost.

Diese erfreuliche Nachricht dürfte jedoch Fans von Akira gar nicht gefallen. Waititi sollte für Warner die Manga-Verfilmung umsetzen, doch dieses Projekt wurde nun wegen Thor 4 verschoben. Warner möchte Akira weiterhin mit Waititi umsetzen, doch verschob man den angepeilten Start im Mai 2021 auf ein unbestimmtes Datum.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
hollywoodreporter
Themen