Locarno 2019: Neue Filme mit Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt und Diego Maradona auf der Piazza Grande

Die Organisatoren des Locarno-Filmfestivals haben das Programm der 71. Ausgabe bekanntgegeben. Auf der 8'000 Menschen fassenden Piazza Grande wird es wieder einige Filmleckerbissen zu sehen geben.

DiCaprio und Pitt in "Once Upon a Time... in Hollywood" © Sony Pictures

Während im Wettbewerb von Locarno jeweils nicht gerade die massentauglichsten Filme um den Hauptpreis kämpfen, geht es auf der Piazza Grande immer etwas entspannter zu und her. Im grössten Openair-Kino der Schweiz finden bis zu 8'000 Personen Platz, die dort spannende und/oder unterhaltsame Filme zu sehen bekommen - das ist auch in diesem Jahr nicht anders.

So wird Quentin Tarantinos heisserwarteter Once Upon a Time in Hollywood auf der Piazza Grande seine Schweizer Premiere feiern. Das Screening findet am Samstag, 10. August statt. Weitere Highlights sind der klaustrophobische Actionfilm 7500, in dem Joseph Gordon-Levitt einen Piloten spielt, dessen Maschine von Terroristen entführt wird, die Schweizer Komödie Die fruchtbaren Jahre sind vorbei, der holländiche Thriller Instinct über eine Psychologin, die sich mit einem Sexualstraftäter einlässt, sowie die auch von uns gefeierte Doku über das Leben von Diego Maradona.

Das gesamte Programm der Piazza Grande findet ihr in unserer Openair-Sektion. Das Locarno-Filmfestival findet vom 7. bis zum 17. August statt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Pardo.ch
Thema