Film über Elvis Presley hat seinen Hauptdarsteller

"Moulin Rouge"-Regisseur Baz Luhrmann stellt einen Film über den "King of Rock 'n' Roll" auf die Beine. Die Hauptrolle wird von dem bisher eher unbekannten Austin Butler übernommen.

Butler in "The Dead Don't Die" © Universal

Bohehiam Rhapsody hat wirklich was losgetreten. Seit dem sensationellen Erfolg des Queen-Filmes (fast 900 Millionen Dollar am Box-Office) schauen die Filmstudios wieder vermehrt in die Musikgeschichtsbücher. So ist momentan unter anderem ein Biopic über David Bowie in Arbeit und auch der "King" wird schon bald auf der Leinwand zu sehen sein.

Baz Luhrmann (Moulin Rouge, The Great Gatsby) steckt in den Vorbereitungen zu einem Film über den legendären Elvis Presley. Als Hauptdarsteller kamen unter anderem Ansel Elgort, Aaron Taylor-Johnson, Harry Styles und Miles Teller in Frage. Durchgesetzt hat sich jedoch ein ganz anderer: Austin Butler hat das Rennen gemacht. Butler war unter anderem in einer kleinen Rolle in Jim Jarmuschs The Dead Don't Die zu sehen. Auch in Quentin Tarantinos Once Upon a Time in Hollywood hat Butler einen kleinen Auftritt. Doch die grössten Chancen auf seinen Durchbruch dürfte er mit der Rolle des Elvis haben.

Die Dreharbeiten zum Film sollen Anfang 2020 beginnen. Ein Kinostart wurde noch nicht festgelegt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
variety
Thema