Von Ken Loach («I, Daniel Blake»): Erster Trailer zum erschütternden Drama «Sorry We Missed You»

Einer unserer Lieblingsfilme aus Cannes: Der zweifache Palmen-Gewinner Ken Loach lässt in seinem neuesten Film eine normale Familie aus Newcastle durch die Arbeitshölle gehen.

Die Familie Turner macht finanziell gerade schwere Zeiten durch, weshalb Vater Ricky eine taffe Stelle als Lieferwagenfahrer annimmt. Nun ist er sechs Tage die Woche und 14 Stunden pro Tag unterwegs. Ein stressiges Arbeitsfeld, wie auch bald seine Familie zu spüren bekommt.

Mit I, Daniel Blake gewann Ken Loach vor drei Jahren die Goldene Palme von Cannes. Das berührende Schicksal eines Schreiners, der auf Sozialhilfe angewiesen ist, wollten danach über 50'000 Leute in den Schweizer Kinos sehen. Nun ist Loach mit seinem neuesten Film zurück und wieder feierte sein Werk seine Weltpremiere in Cannes. Für einen Preis hat es zwar nicht gereicht, dafür gab es viel Kritikerlob. Unter anderem auch von uns, schrieben wir doch in unserer Rezension, dass «dieser Blick auf die ‹Working Poor› nahegeht, erschütternd ist und für eine längere Zeit nicht mehr loslässt.»

Sorry We Missed You soll noch dieses Jahr in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
eOne
Thema