WTF-Film "Le Daim" eröffnet das NIFFF 2019

Zum bereits 19. Mal findet im Juli das Fantasy-Filmfestival von Neuchâtel statt. Zur Eröffnung wird der schräge neue Film von Quentin Dupieux gezeigt - und Star Jean Dujardin wird sogar anwesend sein.

Jean Dujardin in "Le Daim" © Praesens Film

Seit seiner Gründung steht das Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) für jede Menge schrägen Kino-Spass, bei dem das Publikum immer voll mitgeht. Jeweils im Juli sieht man in Neuchâtel die wildesten Sachen auf der Leinwand, wobei auch die Grössen des Genre-Films dem Festival immer mal wieder gerne einen Besuch abstatten. So kamen in den letzten Jahren unter anderem John Carpenter, David Cronenberg und George R.R. Martin nach Neuchâtel. Und auch 2019 scheint man in Neuchâtel gut aufgestellt zu sein.

So wird zur Eröffnung der 19. Ausgabe Quentin Dupieux' absurder Serienkillerfilm Le Daim gezeigt. Dupieux machte sich unter anderem mit dem Pneu-Horrorfilm Rubber einen Namen. Auch sein neustes Werk ist nicht minder WTF: In Le Daim spielt Oscarpreisträger Jean Dujardin (The Artist) einen Mann, der für eine Hirschlederjacke über Leichen geht. Genau dieser Jean Dujardin wird am 5. Juli in Neuchâtel vorbeischauen und das Festival miteröffnen.

Das ganze Programm des 19. NIFFFs wird am 20. Juni 2019 bekanntgegeben. Das Festival dauert dann vom 5. bis zum 13. Juli 2019 und OutNow wird auch in diesem Jahr wieder aus Neuchâtel berichten. Eine Kritik zu Le Daim, welchen wir an seiner Weltpremiere in Cannes sehen konnten, findet ihr hier. Offizieller Deutschschweizer Kinostart ist am 8. August 2019.

Der Trailer zu Le Daim

© Praesens Film
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
NIFFF