Pennywise ist zurück: Erster Trailer zu "It: Chapter Two"

Nach 27 Jahren ist das Böse nach Derry zurückgekehrt. Bill (James McAvoy), Beverly (Jessica Chastain) und ihre Freunde machen sich deshalb in ihre alte Heimat auf, um "Es" endgültig zu vernichten.

Deutsche Synchronfassung

© 2019 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Untertitelte Originalfassung

© 2019 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Es sind 27 Jahre seit den Ereignissen ihrer Kindheit vergangen. Inzwischen sind die Jungen und das Mädchen erwachsen geworden. Als die Morde in Derry erneut beginnen, kehren die sieben Freunde in ihre Heimatstadt zurück. Wenn sie überleben wollen, müssen sie die Herrschaft des Monsters brechen.

Springt die Buchvorlage von Stephen King bei ihrer Erzählung zwischen der Jugend- und der Erwachsenzeit der Protagonisten hin und her, zeigten Regisseur Andy Muschietti und sein Team im ersten It-Film nur die Jugendjahre und wie es die Kinder mit dem bösen Clown Pennywise aufnahmen. Der zweite Teil zeigt die Figuren nun 27 Jahre älter, weshalb auch ein Recasting vonnöten war. So spielt James McAvoy nun Bill Denbrough, Jessica Chastain gibt die Beverly und Bill Hader ist Richie Tozier. Bill Skarsgård wird ein weiteres Mal als Pennywise zu sehen sein.

Dieser zweite Teil gehört zweifelsohne zu den meisterwarteten Filmen von 2019, vor allem auch weil der erste Film bei der Kritik und beim Publikum gefeiert wurde und am Ende sensationelle 700 Millionen Dollar eingespielt hat. In der Schweiz verzeichnete der Film starke 198'640 Eintritte.

It: Chapter Two kommt am 5. September 2019 in die Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner
Themen