Fantasy Basel 2019: Der "Eiserne Thron" hängt am Zoll fest

Ein Highlight der fünften Ausgabe der "Swiss Comic Con" dürfte zweifelsohne der Original-Thron aus "Game of Thrones" sein. Nun gibt es aber ein Problem: Der Thron befindet sich noch in England.

Ob Cersei was damit zu tun hat? © HBO

Vom 3. bis zum 5. Mai reisen wieder jede Menge Film-, Serien-, Game- und Comic-Fans nach Basel, um an der Swiss Comic Con zu feiern. Die Fantasy Basel hat auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. So schauen unter anderem Natalia Tena, Julian Glover und der legendäre Comic-Zeichner Don Rosa vorbei. Ebenfalls ankündigt wurde der Original-Thron aus Game of Thrones. Doch genau bei diesem Ausstellungshighlight gibt es nun ein Problem.

Den Veranstaltern wurde am Tag vor der Eröffnung der fünften Ausgabe der Swiss Comic Con per Mail mitgeteilt, dass der Truck mit dem "Eisernen Thron" in England hängen geblieben sei. Es soll ein Problem mit der Verzollung vorliegen. Die Fantasy Basel setzt momentan alles daran, damit es der Thron noch an diesem Wochenende nach Basel schaffen wird.

Doch auch ohne Thron gibt es einiges zu Game of Thrones zu sehen. So werden unter anderem ein Drachenkopf und die Krone von Joffrey Baratheon aufgestellt sein. Sobald es ein Update zum Eisernen Thron gibt, werden wir darüber informieren.

Update: Die Veranstalter melden, dass es der Eiserne Thron nicht mehr rechtzeitig an die Fantasy Basel schaffen wird. Man habe alles versucht, aber leider waren die Bemühungen umsonst. Die Veranstalter verstehen die Enttäuschung der Fans, empfinden diese gleichermassen nach und möchten sich dafür beim Publikum entschuldigen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
(Update:
Autor
Quelle
Fantasy Basel
Themen