Alejandro & Friends: Die Cannes-Jury 2019

In zwei Wochen starten die 72. Filmfestspiele von Cannes. Nun hat das Festival enthüllt, wer neben Jury-Chef Alejandro Gonzalez Iñárritu auch noch bei der Vergabe der Goldenen Palme mitbestimmen darf.

Elle Fanning in "The Neon Demon" © Impuls Pictures AG

Was die Besetzung der Jury betrifft, lässt sich das Cannes-Filmfestival jeweils nicht lumpen. Dabei kann es auch ganz schön lustige Zusammenstellungen geben, wie in dem Jahr als Toni Erdmann-Regisseurin Maren Ade und Will Smith mit anderen über die Goldene Palme bestimmen durften.

Als Jury-Präsident für die 2019er-Ausgabe wurde der vierfache Oscarpreisträger Alejandro Gonzalez Iñárritu ausgewählt. Mit ihm in der Jury sitzen die Schauspielerinnen Elle Fanning (Super 8) und Maimouna N'Diaye (L'oeil du cyclone), die Regisseurinnen Kelly Reichardt (Night Moves) und Alice Rohrwacher (Lazzaro Felice), der Comic-Zeichner Enki Bilal (Immortal) sowie die drei Regisseure Robin Campillo (120 BPM), Yorgos Lanthimos (The Favourite) und Paweł Pawlikowski (Cold War)

Das Cannes-Filmfestival findet vom 14. bis zum 25. Mai statt. OutNow wird auch in diesem Jahr von der Croisette berichten.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Cannes