Chloë Grace Moretz macht bei "Tom & Jerry" mit

Beim geplanten Realfilm von "Tom & Jerry" hat sich nun scheinbar der erste menschliche Hauptdarsteller gefunden. Chloë Grace Moretz will dem Kultduo unter die Arme greifen und für einen Hit sorgen.

Fräulen Moretz in "Greta" © Elite Film AG

Verknüpfungen von Real- und Animationsfilmen gibt es inzwischen immer wieder und manch einer davon hat inzwischen Kultstatus erreicht. Sei es Space Jam, von dem 2021 ja ein Sequel folgen soll, oder auch Who Framed Roger Rabbit, die Fanbase solcher Filme ist ungebrochen hoch und so macht man sich in Hollywood halt dran, immer wieder neue Produktionen auszutesten. Wer aber beispielsweise Woody Woodpecker gesehen hat, weiss auch, dass manch erwarteter Erfolg zum totalen Flop wird.

Nun geht es dem bekanntesten Katz- und Maus-Paar an den Kragen. Man ist an der Planung für einen Film mit «Tom und Jerry»! Zu diesem Projekt gibt es nun Casting News, denn Chloë Grace Moretz (ab 9. Mai 2019 mit Greta bei uns zu sehen) soll für die «menschliche» Hauptrolle unterschrieben haben. Moretz, die wir natürlich auch aus Carrie und Kick-Ass kennen, soll dabei den Charakter «Kayla» spielen und als Hausmädchen in einem Hotel arbeiten. Dort treibt die Maus Jerry ihre Streiche, weshalb Strassenkater Tom ins Haus geholt wird, um dem kleinen Nager das Handwerk zu legen. Dass die beiden Kulttierchen dann aber doch zusammenarbeiten müssen, um einen üblen Bösewicht zu bekämpfen (es soll sich dabei um den Hotelmanager handeln), liegt fast auf der Hand.

Kater Tom und Maus Jerry werden animiert sein (die Form ist noch unbekannt) und, entsprechend ihrer Trickfilme, auch kaum etwas sagen. Regie soll Tim Story (er hatte 2005 Fantastic Four zu verantworten) führen, aber ein Produktionsplan mit irgendwelchen Daten ist noch nicht bekannt.

Ob das was wird?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Pastemagazine
Thema