Black Panther Chadwick Boseman macht ernst im Trailer zu "21 Bridges"

Der "Black Panther" des MCU hat sich auf die Strassen von Manhattan begeben und jagt dort Copkiller. Dafür lässt er die ganze Insel hermetisch abriegeln, was einige Reaktionen verursacht.

© Ascot Elite

Chadwick Boseman (Black Panther) präsentiert seinen neuen Film 21 Bridges mit einem ersten Trailer. Der Schauspieler, der nun bereits zum wiederholten Mal mit den Russo-Brüdern (Avengers: Endgame) zusammenarbeitet, spielt darin einen Cop, der Verbrecher auf eine radikale Weise jagt. Es ist nämlich ein Raub in Manhattan passiert, bei dem Cops getötet wurden. Nun muss Bosemans Figur die Täter finden und deshalb lässt er ganz Manhattan abriegeln. Jeder Tunnel wird blockiert, die Flüsse mit Polizisten besetzt und, der Titel sagts, die 21 Brücken von und nach Manhattan abgeriegelt.

Ob es Chadwick Boseman am Ende gelingt, seinen Auftrag zu erledigen und wie sich der Rest von Manhattan verhält, wenn nichts mehr geht, zeigt 21 Bridges ab dem 18. Juli 2019 auch bei uns.

Neben Boseman sind nebenbei auch Stars wie Sienna Miller, J.K. Simmons und Taylor Kitsch am Werk.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Stx
Themen