Keanu Reeves will John Wick noch länger spielen

John Wick kommt bald zum dritten Mal auf unsere Kinoleinwände. Nun ist durchgesickert, dass Hauptdarsteller Keanu Reeves durchaus noch länger den geheimnisvollen Killer spielen möchte.

© Ascot Elite Entertainment Group. All Rights Reserved.

Bald schon startet mit John Wick: Chapter 3 - Parabellum der dritte Teil der Filmreihe, die 2014 mit John Wick und einem getöteten Hündli begann. Hauptdarsteller Keanu Reeves hat durch diese Filme wieder Schwung in seine Karriere gebracht und wird dieses Jahr Toy Story 4 stimmlich unterstützen. Und auch ein neuer Teil der Bill and Ted's Excellent Adventure-Serie soll mit Kumpel Alex Winter in den Startlöchern stehen.

Kürzlich hat Reeves auch bezüglich John Wick: Chapter 3 - Parabellum ein paar Neuigkeiten fallen lassen - respektive sein Co-Star Ian McShane, der in einem Interview aussagte, er könne sich Reeves als Killer John Wick noch locker zehn weitere Jahre vorstellen. Reeves selber wollte sich nicht richtig festlegen, meinte aber, dass er durchaus Interesse hätte, diesen Charakter längerfristig zu spielen, solange das Publikum die Filme sehen wolle.

Ob das nun heisst, dass Keanu Reeves im stargespickten und offenbar deftig brutalen John Wick: Chapter 3 - Parabellum mit dem Leben davonkommt oder ob wir da zu viel hineininterpretieren, muss jeder für sich selber entscheiden. Fakt ist aber, dass die geplante TV-Serie um das «Continental» in Planung ist und dann bei einem Streaming-Service abrufbar sein soll.

Erstmal freuen wir uns aber auf John Wick: Chapter 3 - Parabellum, der am 23. Mai 2019 in der Deutschschweiz startet. Im Tessin und der Romandie hat man etwas früher das Vergnügen.

© Ascot Elite
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
cinemablend
Themen