Schweizer Kinostart von "Rambo V: Last Blood" ist bekannt

Nachdem Sylvester Stallone schon seinen Rocky Balboa in den Ruhestand geschickt hat, wird er dies im kommenden September auch mit John Rambo tun. Zu sehen kriegen wir das auch in den Schweizer Kinos.

© Lionsgate

In seinem fünften Abenteuer wird es der Vietnam-Veteran John Rambo mit einem ganzen mexikanischen Kartell aufnehmen. Denn dieses hat mehrere Mädchen für einen Sexhandel-Ring entführt. Zusammen mit einer Journalistin reist Rambo nach Mexiko, um dem Schrecken ein Ende zu bereiten.

Dass Rambo dabei selbst zu den Waffen greifen wird, versteht sich von selbst, wie auch die Tatsache, dass dies der letzte Rambo-Film mit Sylvester Stallone sein wird. Was jedoch noch nicht klar war, ist, ob Rambo V: Last Blood überhaupt in die Schweizer Kinos kommen wird. Heute können wir Entwarnung geben: Der Film wird am 19. September 2019 in den hiesigen Lichtspielhäusen anlaufen.

Neben Stallone wird in dem Film auch Paz Vega (Spanglish, The Spirit) mitspielen. Das Drehbuch hat Stallone mit Matthew Cirulnick geschrieben. Inszeniert wurde der Film von Adrian Grunberg, für den es das erste grosse Regie-Projekt ist. Zuvor war Grunberg aber schon Regie-Assisstent bei Actionstreifen wie Man on Fire, Apocalypto sowie bei einem Grossteil der Episoden der Netflix-Serie Narcos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen