Indiana Jones für Kinder: Erster Trailer zu "Dora and the Lost City of Gold"

"Dora the Explorer" war vor allen in den USA eine erfolgreiche Animationsfilmserie von Nickelodeon. Nun kommt das mutige Mädchen in einem Realfilm zum ersten Mal auf die grosse Leinwand.

Deutsche Synchronfassung

© Paramount Pictures

Originalfassung

© Paramount Pictures

Dora ist ein neugieriges Mädchen, dass nun zur High School geht. Doch steht ihr eine gefährliche Herausforderung bevor. Zusammen mit ihren Schulfreunden und ihrem Affen Boots muss sie ihre Eltern retten. Ausserdem gibt es noch ein unlösbares Geheimnis der Inka-Zivilisation zu enträtseln.

Hauptdarstellerin Isabela Moner scheinen die actionreichen Filme zu liegen. Zuvor konnte man die amerikanische Schauspielerin und Sängerin schon in Transformers: The Last Knight und in Sicario: Day of the Soldado sehen. Als Doras Eltern sind in dem Film (und auch im Trailer) Eva Longoria und Michael Peña zu sehen. Ebenfalls an Bord ist Danny Trejo. Er wird dem Affen Boots seine Stimme leihen - ooookay...

Dora and the Lost City of Gold kommt am 29. August 2019 in die Deutschschweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Paramount
Themen