Erster richtiger Trailer zu "Toy Story 4"

Nach zwei Teaser-Trailern und einem TV-Spot, der während des diesjährigen Super-Bowls ausgestrahlt wurde, gibt es nun die erste über zweiminütige Vorschau zum neusten Pixar-Film.

Woody wusste immer um seinen Platz im (Spielzeug-)Universum, seine Priorität war es, sich um "sein" Kind zu kümmern, sei es sein alter Kindheits-Freund Andy oder die süsse Bonnie. Aber als Bonnie ein äusserst widerspenstiges neues Spielzeug in ihre Sammlung aufnimmt, hat Woodys ruhiger gewordenes Kinderzimmerleben ein Ende. Denn Forky hat eine schwere Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Doch was ist er dann? Müll? Forky ist sich jedenfalls sicher, für etwas anderes bestimmt zu sein. Und das versucht er auf abenteuerliche Art zu beweisen. Zusammen mit alten und neuen Freunden erleben Forky und Woody den Roadtrip ihres Lebens und lernen dabei, dass die Welt für ein Spielzeug viel grösser ist als jemals gedacht.

Toy Story 4 hätte ursprünglich Ende September 2019 in die Schweizer Kinos kommen sollen. Der Start wurde dann vor wenigen Wochen in den Juni vorverschoben. Doch nun folgt die Rolle rückwärts: Toy Story 4 wird neu am 15. August 2019 in die Schweizer Kinos kommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Disney
Themen