"Captain Marvel" schlägt auch in der Schweiz ein

Der Superheldenstreifen um Carol Danvers hat an seinem Startwochenende über 1.2 Millionen Franken eingespielt. Damit ist dem Film der bisher erfolgreichste Start 2019 gelungen.

© Marvel Studios

Disney Schweiz vermeldet stolz, dass Captain Marvel an seinem Startwochenende mehr als 1.2 Millionen Franken eingespielt hat. Erfolgreicher war bisher noch kein Origin-Film des Marvel Cinematic Universe. Weiter ist das der erfolgreichste Kinostart des Jahres 2019 (bzw. gar seit November 2018).

Auch weltweit läuft es für Carol Danvers wie geschmiert: Bis heute nahm der Film über 455 Millionen Dollar ein, wobei davon 153 Millionen Dollar aus den USA kamen.. Damit ist Captain Marvel auf dem besten Weg, die 1-Milliarden-Dollar-Hürde zu überspringen. Es wäre der siebte Film des MCU, dem diesen Kunststück gelingen würde.

Zum Spielverderber könnte jedoch ausgerechnet Avengers: Endgame werden. Die Fortsetzung zu Infinity War startet bereits am 26. April, also in etwas mehr als sechs Wochen, und wird Captain Marvel sicher sehr viele Kinosäle "wegnehmen".

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Disney
Thema