Sony arbeitet an "Hotel Transylvania 4"

Das Drac-Pack kehrt für ein viertes Leinwandabenteuer zurück. Eine logische Entscheidung, hat doch jeder neue Film mehr eingespielt als die Vorgänger. Teil vier soll Ende 2021 in die Kinos kommen.

© Sony

Hotel Transylvania ist eine einzige Erfolgsgeschichte für Sony Pictures Animation. Die drei bisherigen Geschichten um Dracula, Frankstein und Co. spielten weltweit über 1.36 Milliarden Dollar ein, wobei jeder neue Film immer mehr als der vorherige Teil eingespielt hat. Klar, dass Sony interessiert ist, die Reihe am Leben zu erhalten.

So wurde nun verkündet, dass Hotel Transylvania 4 am 22. Dezember 2021 in die Kinos kommen wird. Über den Plot ist noch gar nichts bekannt, und unklar ist auch, ob Genndy Tartakovsky zum vierten Mal die Regie übernehmen wird. Ziemlich sicher ist derweil, dass Adam Sandler, Andy Samberg, Selena Gomez, Kevin James und Steve Buscemi in der Originalfassung ihren Figuren wieder ihre Stimmen leihen werden.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
collider