Cannes-Filmfestival 2019: Alejandro González Iñárritu ist Jury-Präsident

Zwar ist das renommierte Filmfestival noch mehr als zwei Monate entfernt, doch nun haben die Veranstalter trotzdem mal ihren Jury-Präsidenten bestimmt. Es ist der vierfache Oscar-Preisträger.

Iñárritu am Set von "Birdman" © 20th Century Fox

Alejandro González Iñárritu und das Cannes-Filmfestival: das hat in der Vergangenheit oft gepasst. So feierte sein Spielfilmdebüt Amores Perros in der Cannes-Nebensektion "Semaine de la Critique" seine Premiere und holte dabei gleich zwei Preise. Seither ist der Stern des Regisseurs nur noch gestiegen. Er stellte seine Werke Babel und Biutiful im Hauptwettbewerb von Cannes vor und gewann mit Birdman und The Revenant insgesamt vier Oscars.

Nun beerbt Iñárritu als Cannes-Jury-Präsident Cate Blanchett, welche mit ihren Kolleginnen und Kollegen im letzten Jahr den japanischen Beitrag Shoplifters mit der Goldenen Palme auszeichnete.

Das Cannes-Filmfestival findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 25. Mai statt. OutNow wird erneut an die Croisette reisen und mit Iñárritu die Nächte durchfeiern von den Filmen berichten.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Festival de Cannes
Themen