Marvel kündigt Filme der "Phase 4" im Sommer an

Wie geht es nach "Avengers: Endgame" im Marvel Cinematic Universe weiter? Eine Frage, die Comic- und Film-Fans seit Monaten beschäftigt. Nun hat Kevin Feige enthüllt, wann es eine Antwort geben wird.

Wer darf bei "Phase 4" noch mitmachen? © Marvel Studios

Die Marvel-Filme lassen sich in sogenannte Phasen einteilen. Phase 1 umfasste angefangen mit Iron Man alle Filme bis zum ersten Avengers-Film, Phase 2 dauerte von Iron Man 3 bis Ant-Man, während Phase 3 mit Captain America: Civil War startete und mit Avengers: Endgame ihr Ende findet. Und danach? Das weiss momentan nur Marvel-Filmchef Kevin Feige.

Der Grund, warum sich Feige bedeckt hält, hat natürlich mit "Endgame" zu tun. Es wird erwartet, dass ein paar Helden das Zeitliche segnen oder dass Helden in den Ruhestand gehen werden. Wenn man jetzt natürlich zum Beispiel neue Filme mit Iron Man ankündigen würde, dann ist die Spannung, was Tony Stark betrifft, im Zusammenhang mit Endgame natürlich weg. Deshalb lautet der Plan, dass Marvel seine Phase-4-Filme erst nach dem Release von Avengers: Endgame und Spider-Man: Far From Home ankündigen wird. Der Spider-Man-Film zählt übrigens bereits zur Phase 4.

Wenn man bedenkt, dass Spider-Man: Far From Home am 4. Juli 2019 in die Kinos kommt, dann könnte es sein, dass Marvel seine neuen Filme an der San Diego Comic-Con ankündigen wird. Diese findet in diesem Jahr vom 18. bis zum 21. Juli statt. Sicher bis dorthin geht das Rätseln unter Film-Fans weiter. Wer überlebt alles Avengers: Endgame? Die Antwort darauf gibt es ab dem 26. April 2019.

Trailer zu Avengers: Endgame

© Marvel Studios

Trailer zu Spider-Man: Far From Home

© Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
comicbook.com
Themen