"Space Jam 2" hat ein Kinostartdatum

Die meinen das wirklich ernst: NBA-Superstar LeBron James stellt in diesem Jahr mit Produzent Ryan Coogler ("Black Panther") eine Fortsetzung zum Basketball-Looney-Tunes-Film auf die Beine.

Die Produktionsfirma SpingHill Entertainment, die zum Teil NBA-Star LeBron James gehört, hat auf Twitter bekanntgegeben, dass Space Jam 2 am 16. Juli 2021 in die US-Kinos kommen wird. Dazu postete die Firma ein Fan-Art mit James sowie den Figuren Lola und Bugs Bunny.

Über den Plot des Filmes ist noch nichts bekannt. Im ersten Film von 1996 wurde der legendäre Michael Jordan von den Looney Tunes gebeten, sie bei einem Basketballspiel gegen fiese Aliens zu unterstützen. Der Film spielte weltweit über 230 Millionen Dollar ein, weshalb immer wieder über eine Fortsetzung gesprochen wurde. Nun wird sie Tatsache. Die Regie wird von Terence Nance übernommen, welcher bisher vornehmlich Kurzfilme gedreht hat. Black Panther-Regisseur Ryan Coogler wird derweil als Produzent an dem Projekt beteiligt sein.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
twitter
Themen

Kommentare Total: 1

Reptile

Also wenn der Michael Jordan da nicht in irgendeiner Form mitmacht, guck ich den nicht.

Ein Space Jam ohne MJ, ist wie ein Teller Nudeln ohne Sauce - einfach nicht geniessbar.

Kommentar schreiben