Geh nie zu Fremden nach Hause: Erster Trailer zum Horrorfilm "Ma"

Im neusten Werk der Gruselschmiede Blumhouse will eine Gruppe von Teenagern nur ein bisschen feiern. Doch als sie dafür in das Haus einer Frau eingeladen werden, wird es schnell unheimlich.

Die einsame Sue Ann (Oscarpreisträgerin Octavia Spencer) freundet sich eines Tages mit einer Gruppe von Teenagern an. Sie beschliesst, die jungen Leute zu sich nach Hause einzuladen, wo sie alle eine Party feiern sollen. Die Teenies willigen ein und können ihr Glück kaum fassen. Doch sie werden schon bald merken, dass dies nicht ihr Glücktag ist. Dinge passieren, welche die wahren Absichten ihres Hosts offenbaren.

Ma wurde von Blumhouse produziert. Dessen Boss Jason Blum hat sich einen Namen mit günstig gedrehten Horrorfilmen wie Paranormal Activity und The Purge gemacht. Inszwischen ist Blum zu einem der erfolgreichsten Produzenten in Hollywood aufgestiegen und wurde für Klassefilme wie Whiplash, Get Out und BlackKklansman sogar für den Oscar nominiert. Den einfachen Horrorfilmen ist er jedoch trotz dieser Erfolge treu geblieben. Unter anderem war sein Studio in den letzten Jahren für die Happy Death Day-Filme verantwortlich.

Ma kommt am 30. Mai 2019 in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Universal
Themen