Lego Movie 2: Doch nicht alles awesome?

Dass die Fortsetzung des Lego Movie die Charts in den USA toppen würde, durfte man erwarten. Wenn man aber einen Blick auf die Zahlen wirft, gibt es eher trübe Gesichter.

© Warner Bros.

2014 wurden wir mit dem Lego Movie überrascht, und die Fans weltweit sorgten dafür, dass dieser Spass auch finanziell erfolgreich geworden ist. Am Startwochenende spielten Emmett und Kollegen fast 70 Millionen Dollar ein. Nun, fünf Jahre später, wird das Sequel The Lego Movie 2: The Second Part aufs Publikum losgelassen. Und siehe da: Die Fortsetzung spielte sich zwar am ersten Weekend in Nordamerika an die Spitze der Charts, aber mit einem Einspiel von 34 Millionen liegt man deutlich unter dem Original. Zum Vergleich: The Lego Batman Movie schaffte 53 Millionen am ersten Wochenende und The Lego Ninjago Movie «nur» 20 Millionen.

What Men want (Komödie mit Taraji P. Henson und Tracy Morgan) spielte 19 Millionen Dollar ein und sicherte sich Platz zwei in den Charts. Bei uns hat der Film leider noch kein Startdatum. Cold Pursuit, ein Actionfilm mit Liam Neeson, hat dafür eins und startet am 28. Februar 2019 bei uns. In Nordamerika konnte der Film knapp 11 Millionen Dollar einspielen und sich auf Rang drei der Charts platzieren.

Mit The Upside und Glass finden sich bereits länger angelaufene Filme auf den Plätzen vier und fünf, noch bevor mit The Prodigy der nächste Neuling in den Charts auftaucht. Der Gruselthriller startet bei uns Anfang März in den Kinos.

Nächste Woche dürften wir eine neuen Nummer eins in Amerika haben. Mit Alita: Battle Angel und Happy Death Day 2U gehen Produktionen an den Start, mit denen man eine Platzierung ganz oben anvisieren darf. Eher Aussenseiterchancen haben Fighting with my Family (produziert von Dwayne Johnson) und die Komödie Isn't it romantic mit Rebel Wilson und Liam Hemsworth. Mal schauen, wer es bis oben schafft...

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Boxofficemojo
Themen
Mehr
Trailers zu "Alita" bei OutNow.CH
Trailer zu "Fighting with my family" bei OutNow.CH