Die Jungdarsteller aus "Jumanji: Welcome to the Jungle" sind im Sequel mit dabei

Dwayne Johnson, Kevin Hart, Karen Gillan und Jack Black sind im Sequel zum neuen "Jumanji" wieder mit von der Partie. Und auch die Jungdarsteller des Erstlings haben Lust auf eine neue Runde.

© Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

In Jumanji: Welcome to the Jungle tauchten die jungen Darsteller in das Videospiel Jumanji ein. Ihre Charaktere wurden dann von den eigentlichen Stars übernommen. So wurde Alex Wolff zu Dwayne Johnson (Spencer), Ser'Darius Blain zu Kevin Hart (Fridge), Madison Iseman zu Jack Black (Bethany) und Morgan Turner wurde zu Karen Gillan (Martha).

Die eben genannten Jungschauspieler werden auch im Sequel ihren Platz finden. Da die Story zu Jumanji 2 immer noch nicht enthüllt wurde, lässt sich nicht sagen, wie gross ihre Rollen sein werden, geschweige ob der Ablauf ein ähnlicher sein wird wie im Erstling. Nicht zu vergessen sind da noch Danny DeVito, Danny Glover und Awkwafina, die auch in der Fortsetzung eine Rolle einnehmen werden.

Die Fortsetzung kommt bei uns am 12. Dezember 2019 in die Kinos.

Arsen Seyranian [sen]

Arsen, ein James Bond-Fan mit einem Faible für Soundtracks, begann als Freelancer und durfte sogar ein halbes Jahr lang die rechte (und linke) Hand des Chefredaktors sein. Zwar nicht immer der Schnellste, wenn das Neuste im Kino läuft, aber letztlich landet so ziemlich jeder Film vor seinen Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Empire Online
Themen