OutCast - Episode 70: Die Glass-Trilogie und Zwingli

M. Night Shyamalan zerbricht seine Glass-Trilogie und Zwingli reformiert Zürich, nicht aber das Schweizer Kino. Marco und Nicolas berichten von ihrer mässig erfolgreichen Kinowoche.

M. Night Shyamalan geniesst nicht den allerbesten Ruf unter Kinogängern. Zwar startete er seine Karriere stark mit Filmen wie The Sixth Sense oder Unbreakable, spätestens bei The Last Airbender war er bei vielen unten durch. Nun darf er nach dem ziemlich erfolgreichen Split seine Glass-Trilogie beenden. Findet er zu seinen guten Zeiten zurück? Eher nicht, finden Marco und Nicolas. Ausserdem kommt der Reformator Huldrych Zwingli nach Zürich, mag die beiden Caster aber auch nicht überzeugen. Immerhin hatte Marco Freude an Mary Queen of Scots.

Thema nächste Woche: Review-Runde mit Creed II, Ralph Breaks the Internet, Beautiful Boy und The Favourite!

OutCast - Episode 70 hören:

Nicolas Nater [nna]

Nicolas schreibt seit 2013 für OutNow. Er moderiert seit 2017 zusammen mit Marco Albini den OutCast. Ausser für Geisterbahn-Horrorfilme, überlange Dramen und Souls-Games ist er filmisch wie spielerisch für ziemlich alles zu haben. Ihm wird aber regelmässig vorgeworfen, er hätte nichts gesehen.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH
Themen