Von den Machern von "The Office" - Teaser zu "Space Force" auf Netflix

Steve Carell hat sich wieder mit Greg Daniels zusammengetan, die damals gemeinsam "The Office" auf die Welt losgelassen haben. Von ihnen kommt bald eine neue Comedy-Serie auf Netflix.

Deutscher Teaser:

Englischer Teaser:

Den Teaser anzusehen ist ein bisschen ernüchternd. Viel verraten wird nicht gerade und eigentliche Schauwerte einer Comedy-Serie vermisst man hier auch. Hat es denn schon einen epischen Anreiz, nur weil im Hintergrund das klassische Stück 'Also sprach Zarathustra' von Strauss läuft? Da denkt man doch eher an 2001: A Space Odyssey von Stanley Kubrick. Aber alles in allem findet das Szenario ja im Weltraum statt.

Seit The Office avancierte Steve Carell zu einem sehr berühmten Filmschauspieler, vor allem für Komödien und Dramen. Für "Space Force" nimmt er sich wieder Zeit für eine Serie und tut sich erneut mit Greg Daniels zusammen.

Es konnte nicht genau ermittelt werden, wie viel Netflix es kostet, dass Steve Carell wieder eine TV-Serie macht. Gewisse Quellen von The Hollywood Reporter geben an, dass Carells Gehalt über eine Million US-Dollar pro Episode beträgt. Darin eingerechnet ist auch seine Mitwirkung als Mitentwickler und ausführender Produzent. Soviel Gage bekam in letzter Zeit eigentlich fast nur der bekannte Cast aus The Big Bang Theory. Also geht das Gehalt in Richtung Rekordsumme.

Ein konkretes Datum gibt es zu "Space Force" noch nicht. Es wird sich zeigen, wie lange 'Demnächst' wohl dauert.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
The Playlist
Themen