Im Regen stehen gelassen: Erstes Poster zu "John Wick: Chapter 3"

Lasst diesen Mann herein, oder gebt ihm wenigstens einen Regenschirm. Im ersten Artwork zum grossen Trilogie-Abschluss sehen wir den ausgesperrten, von Keanu Reeves gespielten Profikiller.

Spoiler-Alert für John Wick: Chapter Two

Aber warum steht denn der gefürchtete Profikiller John Wick draussen im Regen? Das hat mit einem Mord zu tun, den Wick am Ende des zweiten Filmes begangen hat. Denn er hat sein Ziel ausgerechnet im Continental Hotel ausgeschaltet, wo ein striktes Tötungsverbot gilt. Der Hotelmanager hat ihn daraufhin aus der Killergemeinschaft ausgeschlossen, ihm jedoch eine Stunde Gnadenfrist gewährt. John muss sich jetzt auf das Schlimmste gefasst machen, denn auf ihn sind 14 Millionen Dollar Kopfgeld ausgesetzt.

John Wick: Chapter 3 kommt am 23. Mai 2019 in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Lionsgate
Themen

Kommentare Total: 1

Elvis67

Ein Film mit Action aber von der Story eigentlich nichts neues ,er wird wider geiagt von dem Verein wie im 1-2 Teil aber weil er viel Spanung zeigt
ist es für Fans gut gemmacht man hätte nur mehr Ckiarakter in dem Film rein bringen müssen .

Kommentar schreiben