Westschweizer TV-Sender "RTS un" zeigt ab heute "True Detective - Season 3"

Nur einen Tag nach der Ausstrahlung im US-Fernsehen zeigt das Westschweizer Fernsehen die neuste Staffel der gefeierten Thriller-Serie. Los geht es gleich mit einer Doppelfolge.

© HBO

Der Westschweizer Fernsehsender macht sich mal wieder unter Serien-Fans beliebt. Nachdem "RTS un" in der Vergangenheit bereits die jeweiligen neusten Folgen von Game of Thrones, The Walking Dead und Westworld nur einen Tag nach der Weltpremiere im US-Fernsehen ausstrahlte, wird dies nun auch bei der neusten Staffel von True Detective gemacht.

Ab dem 14. Januar 2019 ab 22:35 wird die dritte Staffel zu sehen sein und zwar in der englischen Originalfassung mit französischen Untertiteln. Zum Start gibt es gleich zwei Folgen. Danach geht es mit einer Folge pro Woche weiter. Der Start der jeweiligen Episoden wird dabei nicht immer zu gleichen Zeit sein, da am Montagabend "RTS un" zur Primetime immer zuerst einen Blockbuster zeigt, die ja bekannterweise unterschiedliche Längen haben. Am 21. Januar 2019 geht es deshalb schon um 22:20 weiter, während man am 28. Januar 2019 wegen dem Start um 22:45 länger aufbleiben muss - oder den Festplattenrecorder anders einstellen muss.

In True Detective - Season 3 ist das Ermittler-Duo Mahershala Ali als Wayne Hays und Stephen Dorff als Roland West am Werk. Die beiden gehen in Ozark Mountains einem Verbrechen und einem Mysterium nach, das sich über drei verschiedene Zeiträume abspielt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
RTS un
Themen