Wo Kunst und Horror aufeinandertreffen: Erster Trailer zum Netflix-Thriller "Velvet Buzzsaw"

Regisseur Dan Gilroy und Schauspieler Jake Gyllenhaal haben nach "Nightcrawler" gemeinsam wieder einen Thriller gemacht: "Velvet Buzzsaw". Und der Trailer bietet mehr als nur rote Farbe.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Velvet Buzzsaw zeigt uns die Kunstszene aus Los Angeles. Künstler, die auf das grosse Geld aus sind, und Sammler, die nicht genug bekommen können, müssen plötzlich einen hohen Preis zahlen, als sie versuchen, die Grenzen zwischen Kunst und Kommerz auszureizen. Denn die Bilder eines unbekannten Künstlers haben es in sich...

Wie schon bei Nightcrawler schrieb Dan Gilroy das Drehbuch und führte Regie. Mit dabei in diesem Thriller ist Jake Gyllenhaal. Und die Besetzung geht hochkarätig weiter: Rene Russo, Toni Collette, Zawe Ashton, Tom Sturridge, Natalia Dyer, Daveed Diggs, Billy Magnussen und John Malkovich.

Velvet Buzzsaw wird am diesjährigen Sundance Film Festival aufgeführt. In den USA wird dieser auch einen limitieren Kinorelease erleben. Da es sich hier um einen Netflix-Film handelt, wird dieser ab dem 1. Februar 2019 auf der Plattform abrufbar sein.

Arsen Seyranian [sen]

Arsen, ein James Bond-Fan mit einem Faible für Soundtracks, begann als Freelancer und durfte sogar ein halbes Jahr lang die rechte (und linke) Hand des Chefredaktors sein. Zwar nicht immer der Schnellste, wenn das Neuste im Kino läuft, aber letztlich landet so ziemlich jeder Film vor seinen Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
The Playlist
Themen