Der Bösewicht im "Dune"-Reboot wird von Stellan Skarsgård gespielt

Timothée Chalamet als Paul Atreides hat nun seinen Widersacher. Stellan Skarsgård wird den Part des üblen Gegenspielers im "Dune"-Reboot übernehmen. Auch Dave Bautistas Rolle gehört zur üblen Sorte.

Stellan Skarsgård in "Thor" © Universal Pictures Switzerland

Weiterer, bekannter Zuwachs für das Reboot von "Dune". Stellan Skarsgård wird die Rolle eines Bösewichten übernehmen. Er wird Baron Harkonnen spielen. Auf dem Planeten Arrakis war die Harkonnen-Familie einst die Herrscher des Planeten. Nun ist aber die Atreides-Familie am längeren Hebel, was natürlich für Streit, Machtspielchen und Manipulation bei den beiden Clans sorgt.

Dave Bautistas Rolle ist inzwischen auch bekannt geworden. Er wird Glossou Rabban spielen, der brutale Neffe von Baron Harkonnen.

Regisseur Denis Villeneuve wird den Dreh im Frühling beginnen. Als Location stehen Budapest und Jordanien fest.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen