Naomi Scott ist Prinzessin Jasmin in neuen Bildern aus Disneys "Aladdin"-Update

Anstatt mehr Bilder von Will Smiths Genie zu posten, veröffentlichte Disney nun neues Material, auf dem Held Aladdin und seine Angebetete, Prinzessin Jasmin, zu sehen sind.

© Disney
© Disney

Naomi Scotts bisher bekannteste Rolle war jene des Pink Ranger in dem gescheiterten Power Rangers-Reboot. Der Bekanntheitsgrad der Britin dürfte mit dem Release von Aladdin nach oben schnellen. Scott spielt nämlich Prinzessin Jasmin. Titelheld Aladdin wird derweil vom kanadischen Schauspieler Mena Massoud verkörpert, der ägyptischer Abstammung ist.

Aladdin kommt am 23. Mai 2019 in die Schweizer Kinos.

© Disney

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Disney
Themen