Chris' elf meisterwarteten Filme von 2019

Eine Liste, die Anfang 2019 wegen der Vorfreude zum Schmunzeln bringt und Ende 2019 wegen des Endresultates vielleicht für Entsetzen sorgen wird. Auf was freut ihr euch am meisten?

Szenenbild auf "Glass" © Disney

Neues Jahr, neues Film(-Glück). Auch wenn die Top-11 am Ende des Jahres wohl ein bisschen anders aussehen wird, kann ich es mir mal wieder nicht verkneifen, vor Vorfreude Luftsprünge zu machen und eine solch lange Liste wie unten zu verfassen. Zwar freue ich mich noch auf viele weitere Filme, doch bei diesen Werken hier kann ich es kaum mehr erwarten, sie zu sehen.

11. Zombieland 2

© Sony Pictures Releasing


Vor zehn Jahren schlugen sich Emma Stone, Abigail Breslin, Woody Harrelson und Jesse Eisenberg durch die zombieverseuchten USA und hatten dabei grossen Spass, was sich auch auf den Zuschauer übertrug. Auch wenn der erste Zombieland nie in die Schweizer Kinos kam, hat er auch hierzulande dank TV-Ausstrahlungen eine hohe Beliebtheit erhalten. Anders als andere späte Sequels zu Actionfilmen (wie z. B. Road House 2: Last Call), hat man für Zombieland 2 nicht nur den Regisseur, sondern auch alle Stars des Erstlings wieder aufbieten können. Sogar Emma Stone, die seit dem ersten Film ein biiiisschen berühmter geworden ist, hat zugesagt. Hinzu kommt wieder ein Drehbuch von Rhett Reese und Paul Wernick, welche die Wartzeit mit zwei Deadpool-Skripts gut rumbrachten, und schon hat man hier meine Nummer elf.

10. Ad Astra

© Universal


In diesem Sci-Fi-Film macht sich Superstar Brad Pitt auf die Suche nach seinem Vater. Dabei muss der gute Mann nicht etwa in ein fernes Land, sondern gleich zu einem fernen Planeten mit dem Namen Jupiter reisen. Dank Regisseur James Gray (The Lost City of Z) erwarte ich hier nicht unbedingt bombastische, sondern spannende Sci-Fi im Stil von Interstellar und Gravity.

9. Captive State

© Impuls Picutures AG


Jedes Jahr hofft man auf einen Geheimtipp, den man nach dem Schauen so richtig ins Herz schliessen kann. Captive State sieht rein vom Promomaterial her in dieser Beziehung für mich schon mal gut aus. Der Sci-Fi-Film von Rupert Wyatt (Rise of the Planet of the Apes) zeigt unsere Erde Jahre nachdem Aliens die Kontrolle über den Planeten übernommen haben. Dieser Film hat dank der Prämisse, dem interessanten Regisseur und Star John Goodman durchaus das Potential, der neue District 9 zu werden.

8. Rocketman

© Paramount


Bohemian Rhapsody war 2018 zwar der erfolgreichste Film in den Schweizer Kinos, jedoch nicht unbedingt der beste. Das Potential für einen durchaus mitreissenden Film wurde eigentlich fast nur beim Live-Aid-Konzert am Ende genutzt. Ob die Quereleien hinter den Kulissen vielleicht mit dem Resultat etwas zu tun hatten? Wie gut dokumentiert ist, musste beim Queen-Film Dexter Fletcher für Bryan Singer einspringen und den Film fertigstellen. Bei Rocketman, dem Biopic über Elton John, hatte der Engländer nun jedoch die Zügel von A bis Z in der Hand. Selbst wenn Fletcher hier ebenfalls kein Überfilm gelingen sollte, gibt es auf jeden Fall auch hier wieder sensationell gute Musik zu hören.

7. Escape Room

© Sony Pictures


Ich liebe den ersten Cube-Film. Mit simplen Mitteln gelang es Regisseur Vincenzo Natali, atemlose Spannung zu erzeugen. Ob Adam Robitel dem kanadischen Filmemacher das Wasser reichen kann? In seinem Escape Room geht es um eine Gruppe von Menschen, die freiwillig an einem Spiel teilnehmen, welches schnell zum tödlichen Ernst wird. Der erste Trailer macht gluschtig auf Spannung und Twists en masse.

6. Us

© Universal Pictures


Der geniale Trailer zu Jordan Peeles Get Out-Nachfolger spricht eigentlich für sich selbst. *megafreu*

5. Glass

© Disney


Man wäre ja vor ein paar Jahren noch belächelt worden, wenn man einen Film von M. Night Shyamalan so hoch auf einer Vorfreude-Liste platziert hätte. Doch seit The Visit und vor allem Split lacht niemand mehr. Shyamalan is back und bringt in diesem Sequel die Figuren aus Unbreakable und Split zu einem Superhelden-Psycho-Thriller-Showdown zusammen. Ich habe vor kurzem nochmals Unbreakable geschaut und kann es nun kaum mehr erwarten, diese (unverhoffte) Fortsetzung zu Gesicht zu bekommen.

4. Gemini Man

© Warner Bros.


Will Smith + Ang Lee + Jerry Bruckheimer = YAY! In Gemini Man geht es um einen alten Killer, der von einem jüngeren Klon seiner selbst gejagt wird. 20 Jahre lang versuchten verschiedene Regisseure, dieses Projekt auf die Leinwand zu bringen. Was lange wärt, wird endlich gut? Ich hoffe es aufgrund der involvierten Personen ganz fest. Zudem sollte man einigermassen originelle Stoffe in einem Zeitalter von Sequels, Prequels und Reboots unterstützen.

3. John Wick: Chapter 3

© Ascot Elite


Es sah nicht gut aus für unseren Profikiller am Ende des zweiten Teils. Er scheint nun von der ganzen Welt gejagt zu werden. Eine optimale Ausgangslage für einen Trilogie-Abschluss, in dem alles passieren kann. Als grosser Fan der ersten beiden Filme kann ich den letzten Auftritt von Keanu Reeves' John Wick kaum mehr erwarten.

2. Once Upon a Time... in Hollywood

© Sony Pictures


Der neue Film von Quentin Tarantino. Wem das nicht schon Grund genug ist, der kann noch schnell die Cast-Liste durchlesen: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, Dakota Fanning, Al Pacino, James Marsden, Kurt Russell, Timothy Olyphant, Damian Lewis, Burt Reynolds, Clifton Collins Junior, Emile Hirsch und Tim Roth. Ach ja: Einen Plot hat der Film auch noch. Es geht um einen TV-Darsteller (DiCaprio) und sein Stunt-Double (Pitt), die sich während der Zeit der Manson-Morde in Hollywood durchschlagen.

1. Avengers: Endgame

© Marvel Studios


Wer nach so einem Cliffhanger, wie ihn Infinity War zu bieten hatte, nicht neugierig auf die Fortsetzung ist, dem ist wohl nicht mehr zu helfen. Werden die gefallenen Helden zurückgebracht, welche Rolle wird Captain Marvel in dem Ganzen spielen und wird Steve Rogers am Ende des Filmes wieder einen Bart tragen? Fragen über Fragen. Wenn es einen Film in diesem Jahr gibt, den ich jetzt sofort sehen möchte, dann Avengers: Endgame, und deshalb ist der Marvel-Blockbuster auch meine klare Nummer eins.

Auf welche Filme freut ihr euch am meisten?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH