Das etwas andere Fifty Shades of Grey: Red-Band-Trailer zu "Piercing" mit Mia Wasikowska

Ein verheirateter Ehemann ist auf Geschäftsreise. Doch sein Koffer ist nur gefüllt mit einer Zahnbürste und einem Mörder-Set. Sein Vorhaben: In ein Hotel einchecken und ein unauffälliges Opfer töten.

Wie man am Trailer unschwer erkennen kann, ist der eigentliche Plan zum Scheitern verurteilt. In diesem surrealen, horrormässigen Thriller stellt sich bald mal die Frage, wer hier mit wem spielt?

Im Film treffen Christopher Abbott als Reed und Mia Wasikowska als Jackie aufeinander. Und im Trailer sieht es so aus, als ob Lack, Bondage und S&M nicht aussen vor gelassen wird. Das Ganze erinnert ein bisschen an Takashi Miikes Audition. Und tatsächlich hat es mit Piercing was gemeinsam: Beide Filme basieren auf einem Roman von Ryū Murakami.

Piercing wurde im vergangenen Sommer in der Schweiz am Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) aufgeführt. Während der Film in den USA am 1. Februar 2019 in einige Kinos kommt und gleichzeitig als VOD erhältlich sein wird, wird es wohl kein Kinorelease in der Schweiz geben. Also Blu-ray, Stream oder Digital-Variante abwarten.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
The Playlist
Thema