Wenn plötzlich eine Waffe fehlt...: Erster Trailer zum Thriller "The Standoff at Sparrow Creek"

In diesem Thriller-Drama geht es um eine Miliz, deren Waffe für eine Massenschiesserei benutzt wurde. In unserer Kritik nannten wir den Film "spannend und atmosphärisch".

Eine Waffe der Nachbarschaftmiliz in Sparrow Creek wurde für eine Schiesserei an einer Polizistenbeerdigung benutzt. Das Problem: Alle scheinen ein astreines Alibi zu haben. Der ehemalige Polizist Gannon muss nun rausfinden, wer die Tat begangen hat.

Wir konnten den Film an seiner Weltpremiere am diesjährigen Toronto-Filmfestival sehen. In unserer Kritik schrieben wir, dass Henry Dunhams Langfilmdebüt ein interessantes Kammerspiel sei, das durchgehend spannend umgesetzt wurde. The Standoff at Sparrow Creek hat noch keinen Schweizer Kinostart. Da der Film jedoch am 18. Januar 2019 in den USA ins Kino kommt und zur gleichen Zeit auch als VOD veröffentlicht wird, ist ein Direct-to-Home-Cinema-Release bei uns wahrscheinlich.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
RLJE Films
Thema