Just Dance! Ausschnitt aus dem berührenden Liebesdrama "Cold War"

In dem neuen Film von Pawel Pawlikowski ("Ida") geht es um ein polnisches Paar, dessen Liebe durch das kommunistische Regime bedroht wird. Wir haben einen Clip aus dem Film.

Im Jahr 1949 bewirbt sich die junge Zula für einen Platz in einem polnischen Musik- und Tanzensemble. Ihr Lehrer Wiktor ist fasziniert von ihr und wird bald zu ihrem Liebhaber. Doch das erstarkende kommunistische Regime bedroht die Liebe der beiden.

In unserer Kritik vom Cannes-Filmfestival nannten wir Cold War "ein kleines Filmjuwel, das trotz 90 Minuten Laufzeit mehr Emotionen als mancher doppelt so lange Sehnsuchtsschinken bietet." Vor kurzem hat Cold War noch den Preis für den besten fremdsprachigen Film beim New Yorker Film Critics Circle gewonnen. Die Oscar-Chancen dürften sich damit sicherlich verbessert haben. Zudem ist Pawlikowskis Neuster für fünf European Film Awards nominiert.

Cold War läuft aktuell in den Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
TIFF
Thema