Drei Mal McAvoy: Neues Poster zu M. Night Shyamalans "Glass"

Auch im Sequel zu "Split" spielt James McAvoy eine Person mit über zwei Dutzend Persönlichkeiten. Drei davon sind auf dem neuen Artwork abgebildet. Auch drauf: Bruce Willis und Samuel L. Jackson.

© Universal

Split war noch lange nicht das Ende. In Glass verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichem Wesen - der Bestie. Dabei drohen die Zusammenstösse von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig scheint aus dem Verborgenen heraus Elijah Prince (Samuel L. Jackson) die Fäden des grausamen Spektakels in der Hand zu halten. Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und Crumb zum Verhängnis werden könnten...

Glass, der nicht nur eine Fortsetzung zu Split, sondern auch eine zum 2000er-Film Unbreakable ist, kommt am 17. Januar 2019 in die Schweizer Kinos.

© The Walt Disney Company Switzerland. All Rights Reserved.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Universal
Themen