Trailer mit Thrill-Garantie zu "Keepers" mit Gerard Butler

Im Film "Keepers", der auch unter dem US-Titel "The Vanishing" bekannt ist, verschlägt es Gerard Butler auf eine unbewohnte Insel, wo die berufliche Routine in etwas Unerwartetes umschlägt.

In welchem Genre wird man bei Gerard Butler fündig? Obwohl er im Action-Genre gern gesehen ist, taucht er auch in Komödien, Abenteuerfilmen, Dramen auf. Ja, sogar im Horror-Segment kann man ihn antreffen. Nun auch in einem Thriller: Keepers.

Die drei Leuchtturmwärter James (Gerard Butler), Thomas (Peter Mullan) und Donald (Connor Swindells) treten ihre Schicht für die kommenden sechs Wochen auf einer unbewohnten Insel an, 20 Meilen von der schottischen Küste entfernt. In ihrer arbeitsreichen Routine passiert etwas Unterwartetes, das ihr Leben verändern wird. Sie stossen nämlich auf Gold. Doch nicht nur sie selber sind gierig auf den wertvollen Glanz, sondern auch andere, die plötzlich auf der Insel auftauchen.

Kristoffer Nyholm führt dabei die Regie. Hauptsächlich ist er fürs Fernsehen tätig, beispielsweise für die skandinavische Krimi-Thriller-Serie "The Killing". Während Keepers (oder eben "The Vanishing") in den USA ab Januar in die Kinos kommt und als VOD erhältlich ist, sieht es bei uns im Moment noch sehr düster aus, dass wir den Film vor die Augen bekommen.

Arsen Seyranian [sen]

Arsen, ein James Bond-Fan mit einem Faible für Soundtracks, begann als Freelancer und durfte sogar ein halbes Jahr lang die rechte (und linke) Hand des Chefredaktors sein. Zwar nicht immer der Schnellste, wenn das Neuste im Kino läuft, aber letztlich landet so ziemlich jeder Film vor seinen Augen.

  1. Artikel
  2. Profil
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
The Playlist
Thema