Eine Mischung von 1A-Schauspielern in "Modern Love" von Amazon Studios

Der Streaming-Service möchte seine Zuschauer am Ball behalten möchte oder sogar neue generieren. Dafür stellt er nun eine Miniserie auf die Beine, deren Cast es in sich hat.

Anne Hathaway in "The Devil Wears Prada" © 20th Century Fox

Amazon Studios schickt die - zumindest in den USA erwartungsvolle - Adaption von "Modern Love" in Produktion. Der Foö, basiert auf einer beliebten Kolumne der New York Times und deren wöchentlichen Podcast im Web. Thematisch geht es, wie der Titel schon verrät, um die Freuden und Leiden der modernen Liebe. Amazon will zusammen mit der New York Times vorerst eine Serie aus acht Episoden auf die Beine stellen.

Dafür dürfen natürlich sehr bekannte Namen nicht fehlen:

- Anne Hathaway
- Tina Fey
- Dev Patel
- Catherine Keener
- Andy Garcia
- Andrew Scott
- Shea Whigham
- John Slattery
- Olivia Cooke
- Sofia Boutella
- Brandon Victor Dixon
- Cristin Milioti

Passionierten Film- und Fernsehzuschauern dürfte zumindest bei fast allen Namen ein Licht aufgehen. Zurzeit läuft die Produktion in New York. Erwartet wird die Serie 2019 auf Amazon. Ob dies auch für eine deutschsprachige Version gilt, ist zurzeit nicht bekannt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen