Keanu Reeves' Stimme in "Toy Story 4"

Vielleicht schiesst er mit Worten genau so scharf wie mit Kugeln aus einer Pistole: Keanu Reeves darf einer Figur aus "Toy Story 4" seine Stimme verleihen. Dies verkündete Buzz Lightyear persönlich.

Keanu Reeves in "Henry's Crime" © Sunfilm

Neulich zu Gast bei The Tonight Show Starring Jimmy Fallon war Tim Allen, der natürlich etwas zu Toy Story 4 erzählen konnte. Wenn schon ein Teaser-Trailer draussen ist, darf man dem Cast entsprechende Infos aus der Nase ziehen. Es sei denn, der Gast ist selber redselig wie Tim Allen.

Er verriet, dass Keanu Reeves eine Figur seine Stimme geben darf. Der Name der Figur wurde nicht genannt, aber Keanus Charakter soll sich in einem Superhelden-Kostüm befinden und könnte von winziger Statur sein. Ausserdem lobte Allen den Plot von Toy Story 4, der Tiefe besitze und bewegend sei.

Die Stimmen zu Toy Story 4 sind starbesetzt: Wieder wird Tom Hanks den Woody sprechen, Tim Allen ist die Stimme von Buzz Lightyear. Weiter darunter befinden sich Keegan-Michael Key, Michael Keaton, Bonnie Hunt, Joan Cusack und viele mehr. Und in naher Zukunft bekommen wir hoffentlich mal den Namen von Keanu Reeves' Charakter.

Toy Story 4 startet in der Sommerjahreszeit der USA am 21. Juni 2019. In der Schweiz muss es zuerst Herbst werden: Bei uns ist es am 3. Oktober 2019 so weit.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Empire Online
Themen