Wiederbelebung von "The Saint" - Chris Pratt als Darsteller der Figur in Sicht

Paramount will "The Saint" wiederbeleben und damit ein neues Franchise auf die Beine stellen. Dafür steckt jetzt Schauspieler Chris Pratt in Gesprächen, dass er die Hauptfigur spielen könnte.

Chris Pratt in "Passengers" © Sony Pictures Releasing International

Schon 1997 hatte Paramount mit The Saint die Figur Simon Templar ins Kino gebracht. Der Film mit Val Kilmer hatte dazumal nicht den erhofften Erfolg an den Kinokassen gebracht. Dann wollte man keine Fortsetzungen mehr produzieren. Auch geplante TV-Serien sind in Mitte der 2000er gescheitert.

Doch Paramount will einen neuen Versuch starten und möchte den Weg mit Chris Pratt zusammen gehen. Im Moment steckt Pratt in den Verhandlungen mit Paramount, um das Franchise wiederzubeleben. Somit könnte er in den Fusstapfen von Val Kilmer - oder besser gesagt - von Roger Moore treten, der in den Sechzigern Simon Templar in The Saint verkörperte.

"The Saint" stammt von den Romanen von Leslie Charteris und erzählt vom wohlhabenden Abenteurer Simon Templar, der es auf korrupte Politiker oder Kriegstreiber abgesehen hat und sie in Robin-Hood-Manier zu Fall bringt.

Sollte Chris Pratt zu diesem Projekt seine Zustimmung geben, könnte man mit der Neuentwicklung des Franchises einen Schritt vorankommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
The Playlist
Themen